RSS

Dubai

27 Dez

Die Nacht ist schön ruhig im Innenhof der Mediclinic.

Wir vertrödeln den Vormittag, Heike geht hinüber in die nahe „Wafi Mall“, eine der vielen Mega-Einkaufszeilen, die es in Dubai gibt, schaut mal, was dort so geboten wird.

Gegen 15 Uhr humpele ich hinüber in die Klinik zum Orthopäden, dort kriege ich ein paar gute Ratschläge und einen dieser modernen „Plastik-Gipse“ verpasst.
Schön ist ja, daß man diese Dinger zum Duschen ablegen kann, sonst ist allerdings auch nichts schön an der Angelegenheit.

Gegen 16 Uhr bin ich fertig, der gesamte „Spaß“ gestern und heute kostet etwa 700 Euro, meine Versicherung wird zahlen, allerdings muß ich den Betrag zunächst vorstrecken.
Nun aber nichts wie weg hier, zurück zu unserem Stellplatz am Strand, wir werden für ein paar Tage hier stehen bleiben, mein Fuß braucht ein wenig Ruhe, bevor es weiter geht.
Fahren kann ich ja, wegen der Automatik brauche ich dazu nur den rechten Fuß, allerdings das Einsteigen in das hohe Führerhaus sieht echt abenteuerlich aus, hoffentlich schaut dabei niemand zu !

Der „Palmeira-Beach“, den die Einheimischen „Al-Sufouh“ nennen, – ein genialer Platz, – weitläufig, – mit herrlich hellem Sand, – direkt zwischen „Burj al Arab“ und der „Palm Jumeirah“ gelegen. Das Wasser wunderbar klar und blau, die Sonne warm und kräftig, es herrscht Badebetrieb, die Menschen aus der Stadt verbringen ihre Freizeit hier, – draußen ziehen die Yachten vorbei, – die Megayacht von Scheich Mohammed liegt drüben am Palmenstamm vor Anker.

Am Abend funkeln die hell beleuchteten Hotels von links, von der Palme herüber, der „Burj al Arab“ leuchtet von rechts, die Hochhaustürme schauen von der nahen Stadt zu uns herüber. Ich glaube, es gibt wirklich schlechtere Plätze für eine Zwangspause. ( N 25° 07´06.1″ E 055° 10´08.9″ )

Tagesetappe:   31 km                    Gesamtstrecke:   7.625 km

Werbeanzeigen
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 27. Dezember 2015 in Allgemein

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: