RSS

In der Rub-al-Khali II

06 Feb

Heute wollen wir weiter.

Zumindest wollen wir das noch vor dem Frühstück.
Dann sitzen wir in der Sonne und plaudern, – es ist herrlich und die Zeit vergeht, – und plötzlich haben wir keine Lust mehr zum Weiterziehen.

Und so bleiben wir einfach noch einen Tag, – nichts drängt uns.

Es ist absolut windstill und entsprechend heiß, über 30 Grad messen wir und suchen schon bald den Schatten.
In ihm verplempern wir den Tag, – geben uns dem Müßiggang hin, – jeder macht wieder irgendwas, –  oder auch nicht.
Der Tag vergeht wahnsinnig schnell, am Abend sehen wir uns gemeinsam das Reisevideo unserer Omanreise aus dem Jahr 2000 an, ein interessanter Vergleich zu den Erlebnissen, die wir derzeit hier so haben.

Tagesetappe:   0 km                    Gesamtstrecke:   11.451 km

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 6. Februar 2016 in Allgemein

 

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: