RSS

Von Piräus nach Frangokastello

26 Mrz

Auch die Fähre ist ziemlich leer in dieser Nacht, – gut für uns, – so sind ganz vernünftige Decks-Plätze im Inneren zu kriegen.

Gegen 6 Uhr in der Früh kommen wir in Chania an.
Wenigstens ist hier der Himmel blau und auch die Temperatur von 16 Grad um diese frühe Zeit gibt Hoffnung auf besseres Wetter.
Wir bleiben noch ein paar Stunden im Hafen stehen, bis die Geschäfte in der Stadt offen haben, kaufen ein wenig ein und fahren dann über die Berge in den Süden.

Die Insel ist herrlich grün, überall blühen bunte Blumen, der blühende Ginster zeichnet gelbe Flecken in die grüne Landschaft, – Orangen und Zitronen hängen an den Bäumen, – die Berge sind schon weitgehend schneefrei.
Wir fahren die Nationalstraße nach Osten, bis Vrysses und dann über die Berge nach Chora Sfakion, oben in der Askifou-Hochebene wird es noch mal 11 Grad kalt, erst als wir auf der Südseite die mächtigen Serpentinen hinter uns gelassen haben, erreichen wir wieder 18 Grad.
Naja, noch nicht gerade Sommer, aber der Wetterbericht sagt für die nächsten Tage schon 25 Grad voraus, – das wird, – wenigstens ist schon mal der Himmel blau.

Hier endet vorläufig unsere Iran-VAE-Oman-Reise, wir bleiben die nächsten 8 Wochen hier, spannen ein wenig aus, erholen uns von der doch recht anstrengenden Fahrt der letzten Wochen, versuchen, die unzähligen Eindrücke zu verarbeiten, sichten und sortieren unsere fast 12.000 Bilder.
Ende Mai werden wir dann die letzte Etappe nach Deutschland zurücklegen.

Tagesetappe:   80 km                    Gesamtstrecke:   21.051 km

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 26. März 2016 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort zu “Von Piräus nach Frangokastello

  1. Heinz Putz

    30. März 2016 at 11:33

    Vielen Dank für die super Berichte von Eurer Reise. Bin fast mit Euch mitgefahren. Bis bald .. Putz is

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: